Überlingen: Freie Waldorfschule Überlingen

Wir suchen für das Schuljahr 2020/2021

Vor zwei Jahren haben wir ein neues Handwerks- und bildende Kunstgebäude eingeweiht.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ein/e

         Kunstlehrerin / Kunstlehrer 75%

und möglicherweise in Kombination einen

         Werklehrerin / Werklehrer 25%

Weiter suchen wir

      eine/einen Klassenlehrer/in für eine 1. Klasse

und ab sofort suchen wir Unterstützung im Fach

                    Eurythmie

Sind Sie mit dabei unsere Zukunft aktiv mitzugestalten? 
Wir freuen uns über Bewerbungen erfahrener Kollegen und von Berufsanfängern.

 

Waldorfhort Überlingen

Für unseren zweigruppigen Hort der Waldorfschule Überlingen am schönen Bodensee suchen wir ab September 2019 einen Menschen mit erzieherischer Ausbildung für eine 80% Anstellung. Im Hort gestalten wir für die Kinder Lebens- und Entwicklungsräume. Wenn Sie Freude daran haben, ein Umfeld zu schaffen, in dem die Kinder in ein Freies-Spiel eintauchen können, wenn Sie Freude daran haben mit den Kindern den Sandkasten oder ein Matschloch zu erobern, wenn Sie Freude an kreativen und handwerklichen Angeboten haben, wenn Sie Freude an einfachen Kartenspielen bis hin zu komplexen Gesellschaftsspielen haben und gerne auf der Wiese oder dem Sportplatz toben, wenn Sie dabei die nötigen Strukturen und Verlässlichkeiten pflegen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir betreuen die Schulkinder (Einschulung bis unter 14 Jahre) der Waldorfschule ab Unterrichtsende bis 18 Uhr oder in der Ferienbetreuung von 7:30 Uhr bis 15:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

Freie Waldorfschule Überlingen

Rengoldshauser Str. 20, 88662 Überlingen

Tel. 07551-83165

hort@waldorfschule-ueberlingen.de

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung

Freie Waldorfschule Überlingen
Rengoldshauser Str. 20
88662 Überlingen

Tel. 07551-83010
info@waldorfschule-ueberlingen.de
www.waldorfschule-ueberlingen.de

Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz
zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern
lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.
Antoine de Saint Exupéry