Willkommen!

Ideen gleichen in mancher Hinsicht Seifenblasen. Es sind zarte, luftige Wesen, die in den vielfältigsten Farben schillern. Ideen kommen zu uns wie aus einer anderen Welt und schenken uns Begeisterung und Motivation. Die Waldorfbewegung lebt aus einer unglaublichen Produktivität. Der Waldorf-Ideen-Pool will einen Hauch davon einfangen und widerspiegeln. Er möchte anregen, Ideen vermitteln und auch Material bereitstellen. Viel Freude beim gezielten Suchen oder einfach nur beim Stöbern.

Marcus Kraneburg
 

Kursbeginn am Emil Molt-Seminar 2019

Der neue Kurs (berufsbegleitend) startet am 13. September 2019 - 18 Uhr - Haußmannstrasse 50, 70188 Stuttgart

Mit Kindern Zukunft gestalten:

Drei Jahre dauert die Ausbildung am Emil Molt-Seminar zur Klassenlehrerin oder zum Klassenlehrer mit Nebenfach. Unterrichtet wird auch von Dozenten und Dozentinnen der Freien Hochschule Stuttgart.

Der Ausbildungsgang findet während der Schulzeiten immer freitagabends (18:00 - 21:30) und samstagvormittags (8:00 - 13:00) statt.

Dazu kommt der fachdidaktische Unterricht im gewählten Nebenfach, der an der Freien Hochschule Stuttgart (Seminar für Waldorfpädagogik) durchgeführt wird sowie zwei bis drei Praktika im zweiten und dritten Ausbildungsjahr.

Kontakt:


 

Beitrag einsenden

Der Waldorf-Ideen-Pool lebt davon, dass Sie Ihre Ideen, Ansätze und Unterrichtsprojekte anderen Menschen zur Verfügung stellen. Ein kleiner Aufwand erzielt eine große Wirkung. Klicken Sie auf Beitrag einsenden.  
 

Stellenanzeigen
Annoncieren Sie dort, wo die meisten WaldorflehrerInnen und WaldorferzieherInnen hinschauen.
Eine Monatsanzeige

... kostet 60 € pro Kalendermonat.

Stellenanzeige aufgeben
Das Jahresabo
  • ... oftmals günstiger und zudem noch viel flexibler für 240 €.
  • Sie können langfristig und stets aktuell annoncieren, 12 Monate.
  • Das Abo hat eine praktische Erinnerungsfunktion.
Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz
zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern
lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.
Antoine de Saint Exupéry