Freiburg: Freie Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld

Die Freie Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld

wurde 1994 als jüngste der drei Freiburger Waldorfschulen gegründet. Sie befindet sich am Westrand der Stadt in einem neu gebauten Stadtteil, in dessen kulturelles und soziales Leben sie gut integriert ist.

Zum Schuljahr 2020/21 suchen wir eine*n Klassenlehrer*in für unsere neue 1. Klasse. Aufgrund des Bochumer Modells ist das Deputat in den ersten zwei Jahren voll. Ab dem dritten Jahr hängt dies davon ab, ob Sie auch für Fachunterricht eingesetzt werden. Wir streben eine Zusammenarbeit für zunächst 8 Jahre an.

Außerdem suchen wir zum selben Zeitpunkt eine Lehrkraft für Französisch in allen Klassenstufen mit der Möglichkeit, mittelfristig auch in der Abitursvorbereitung zu unterrichten. Das Deputat beträgt zunächst 12 Wochenstunden (55%) und ist im Falle einer weiteren Zusammenarbeit ausbaufähig.

Zum 15. Juni 2020 suchen wir eine Pädagogische Fachkraft für den Hort (Erzieher*in oder Sozialarbeiter*in), vorzugsweise mit waldorfpädagogischem Hintergrund.

Zum Schuljahr 2020/21 oder früher suchen wir eine Förderlehrer*in für ein 50%-Deputat mit waldorfpädagogischem Hintergrund, gerne Klassenlehrer*in mit entsprechender Fortbildung.

Wir suchen für 2020/21 eine Lehrkraft für Mathematik in der Oberstufe mit Prüfungsberechtigung für das Abitur. Das Deputat beträgt ca. 80%.

Bewerbungen bitte an sekretariat@fws-freiburg-rieselfeld.de

Freie Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld
Ingeborg-Drewitz-Allee 1
79111 Freiburg

Homepage: www.fws-freiburg-rieselfeld.de

Wenn du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz
zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern
lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.
Antoine de Saint Exupéry