Bunter Hirseauflauf

Freie Waldorfschule Gröbenzell

Zutaten

  • 5 EL Öl
  • 2 1/2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 375 g Hirse
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 5 Lorbeerblätter
  • 500 g Lauch in Ringen
  • 3 rote Paprika in Würfeln
  • 3 Möhren in Würfeln
  • 250 g Erbsen
  • Salz und Pfeffer
  • 250 g Quark
  • 300 g Käse gerieben
  • Petersilie, Dill, Schnittlauch nach Belieben
  • Chayennepfeffer
  • Fett für die Form

Zubereitung

Erst Zwiebelwürfel und Knoblauch in Öl anbraten, dann die Hirse mit der Brühe dazugeben, aufkochen lassen und bei geringer Hitze mit geschlossenem Deckel 15 min. lang köcheln lassen. Ca. 10 min. nachquellen lassen. Die
Lorbeerblätter entfernen. Lauch, Möhren und Paprika anbraten und unter die Hirse mischen. Die Hälfte des Käses, den Quark, die Kräuter und Gewürze unter die erkältete Masse rühren und pikant abschmecken. Alles in eine Auflaufform geben, mit dem restlichen Käse bestreut 25 min. bei 200 Grad im Ofen backen.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar