Lesetagebuch (2): Steppenwind und Adlerflügel

Ein Beitrag von Sabine Thoma (Freie Waldorfschule Filstal-Göppingen)

Folgende Aufgaben wurden von mir zu unserer Lektüre „Steppenwind und Adlerflügel" von Xavier-Laurent Petit gestellt. (5. Klasse)

  • Steckbrief von Galshan
  • Der Vater schreibt von unterwegs an Galshan
  • Tagebucheintrag: Galshan erfährt, dass sie zum Großvater gehen muss
  • Brief an die Eltern, in dem sie von ihrem Pferd berichtet
  • Nacherzählung von dem, was Galshan bei den Schafen erlebt
  • Setze die Geschichte fort, die Galshan dem Großvater vorliest
  • Brief an die Eltern, in dem sie von Kudaj erzählt
  • Der Großvater schreibt an die Schulbehörde
  • Schildere jemandem, der das Meer noch nie gesehen hat, was das ist
  • Der Vater erzählt der Mutter von Galshans Leben beim Großvater
  • Schilderung vom Djout
  • Für die letzten Seiten durften die Aufgaben frei gewählt werden

Sehr viele Kinder haben dann noch die 2 Folgebände gelesen

 

Hier ein Beispiel von Pia

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar