Zungenbrecher und Artikulationsübungen

Schicken Sie über "Beitrag senden" Ihre selbst gefundenen Sprachübungen.

A

  • Acht achtbare Aachener achten aktenkundig auf Abgabe aller achtzehn aktuellen Aktenordner.
    von Hazel Frank
  • Bevor die Hasen den Rasen umrasten, saßen die Hasen im Rasen und grasten.
    Schüler einer 4. Klasse (Freie Waldorfschule Wetterau)
  • Acht alberne Affen angeln mit alten Antennen am Atlantik achtbare Aale.
    R.M. Schmidt

Ä

  • Mäh`n Äbte Heu?
    Äbte mäh`n nie Heu, Äbte beten,
    Mägde mäh`n Heu.

    Nie mäh`n Äbte Heu.
    Wenn Äbte mäh`n, mäh`n Äbte Gras!
    (In einem Atemzug zu sprechen)

au

  • Was sich die Braut traut, wenn sie Kraut klaut.
    von Johann Neger

B

  • Bismarck biss Marc, bis Marc Bismarck biss!
  • Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid.
  • Bei Bauer Bertram bleibt Bulle Bert bei seiner Berta.
    von Edeltraud Rudatzki
  • Wenn der Benz bremst, brennt das Benzbremslicht. Das Benzbremslicht brennt, wenn der Benz bremst.
    von Angela Urton
  • Ein brauner Bär baumelt mit beiden Beinen auf dem Ast eines Baumes.

D

  • Wenn dein Dackel zu meinem Dackel noch einmal Dackel sagt, dann bekommt dein Dackel von meinem Dackel so eine gedackelt, dass dein Dackel zu meinem Dackel nie wieder Dackel sagen kann.
    von Janis Sofikis (13 Jahre, Freiraum-Schule)
  • Der dicke Dachdecker deckt dir dein Dach, darum dankst du dem dicken Dachdecker, dass der dicke Dachdecker dir dein Dach deckt.
    Lisa Hirning, (8. Klasse der Freien Waldorfschule Halle)
  • Der dicke Diener trug die dicke Dame durch den dicken Dreck. Da dankte die dicke Dame dem dicken Diener, dass der dicke Diener die dicke Dame durch den dicken Dreck getragen hatte.
    Marianne Etter
  • Dompfaff Dünnpfiff
    Dompfaff Dünnpfiff
    Dompfaff Dünnpfiff

    Ogottogott Igittigitt
    Ogottogott Igittigitt
    Ogottogott Igittigitt

    Svenmensch Senmönch
    Svenmensch Senmönch
    Svenmensch Senmönch

    Laptop Topplapp
    Laptop Topplapp
    Laptop Topplapp

    Jetlag Backslash
    Jetlag Backslash
    Jetlag Backslash

    Waschlappen Wahlschlappen
    Waschlappen Wahlschlappen
    Waschlappen Wahlschlappen
    von Roland Urban
  • Ein dicker Dackelherr dackelt dicht
    hinter einer Dackeldame her.
    von Pia-Zoe Hahne
     
  • Wenn Dorothee mit voller Kraft auf den Dampfdruckkochtopfventilknopf drückt, drängt der Dampf mit vollem Druck gegen den Dampfdruckkochtopfdeckel: Peng !!!
    von Hannelore Hilbers
     
  • Die dralle Dackeldame Dana dackelt drollig durch das Dorf.
    von Yvonne Westenberger-Fandrich
     
  • Dreizehn dralle Drachen drängeln draußen um das Drahtseil.
    von Anita Sperling
     
  • Durch den dicken Dackelbauch
    der dicken Dackeldame Dagmar
    dauert der Dauerlauf
    der dicken Dackeldame
    dreimal länger
    als bei durchschnittlich durchtrainierten Dalmatinern.
    von Heike Herrmann
     
  • Dreiunddreißig trübsinnige Dromedare trotteten deprimiert durch die dürre Tundra.
    von Doris Thomas
     
  • Hinter dichtem Fichtendickicht picken dicke Finken tüchtig.

F

  • Fünf pfiffige Pfadfinder pflücken pfeifend fünfundfünfzig Pfund Pflaumen.
    Hanna Schmidt-Weigand, 9 Jahre
     
  • Fischer, die als Floßfahrer
    auf Flussflößen auf Floßflüssen fahren,
    sind fischende Floßflussflussfloßfahrer.

    Wenn die fischenden Floßflussflussfloßfahrer
    aus den Floßflüssen Fische fischen,
    sind`s nicht Floßfische -
    auch nicht bloß Fische -
    es sind Floßflussfische,
    es sind Flossenfische:
    es sind Floßflussflossenfische.

G

  • Grummelnde Gespenster geistern gruselig und glubschig in geheimen Grotten.
    R.M. Schmidt
     
  • Gerd geht gerade gegen Gerda vor,
    die gerne gerade vor Gerd hergeht.
    von Karin Lang
     
  • Glückliche graue Gänse gehen gerne gemeinsam grüne Gurken gießen.
    von Nico Himmelein
     
  • Gilbert glitt ganz geschwind auf dem glitschigen Grund aus und schlitterte über die Klippe in die gischtende See.
    von Maren Frank
     
  • Die Magd trug den grasgrünen Glaskrug klug genug, um den grasgrünen Glaskrug nicht zu zerbrechen.
    von Jana Lippmann
     
  • Auf dem Grunde großer Seen kratzen Grundeln große Krater.
    von Jonas Beck

I

  • Der miese, fiese Riesenfriese zertrümmert völlig unbekümmert das tierisch teure Teeservice.
    von Anita Sperling
     
  • Im irischen Irrenhaus irrten irre irische Irrlichter.
    von Markus Löbl (11 Jahre, Freiraum-Schule)

J

  • Wenn Jogger hinter Joggern joggen,
    joggen Jogger hinter Joggern her...
    von Katinka Schneider

K

  • Die Axt gepackt,
    das Holz gehackt. 
    Zerknickt, zerknackt, 
    zerklopft im Takt. 
     
  • Der Kaplan klebt Papplakate.
     
  • Kleine Kinder können keine kleinen Kirschkerne knacken.
     
  • Achtzig Rastplatzspatzen kritzelten kreuzweis klitzekleine Kritzekratze in den Rastplatzsand. Entsetzt putzte der Rastplatzputzer mit der kratzigen Rastplatzputzbürste die klitzekleinen kreuzweisen Kritzekratze der achtzig Rastplatzspatzen weg.
    von Karl-Otto Kaminski
     
  • Kellner Karl kehrt Keksreste in den Kohlenkeller und kullert kopfüber in die Kohlköpfe.
    von Klaus Stanzer
     
  • Knuffige kleine Knirpse in Knickerbockern klimpern in Kleinkleckersdorf klammheimlich knifflige klassische Klaviersonaten.
    von Marita Bagdahn
     
  • Klaus kauft keine kleinen kantigen Kleiderbügel, Klaus kauft klobige knarrende Klobrillen.
    von Marita Bagdahn
     
  • Die kitzelige Köchin Kathi kugelt kichernd kleine Kokoskugeln. Kleine Kokoskugeln kugelt die kitzelige Köchin Kathi kichernd.
    von Katharina Backa
     
  • Die Katzenklappe klappert, wenn die Katze durch die Klappe tappert.
    von Angela Kaiser-Mayer
     
  • Klaus, der kein Rabauke war,
    kraulte Klaras krauses Haar,
    klaute Karlas saueres Kraut
    und kaute das Geraubte laut.
    von Andrea Mesicek
     
  • Kurt kehrt krabbelnde Käfer vom Kragen ohne zu klagen.
    von Marion Rosa Meyer
     
  • Können Kühe Kiesel genau in Kaninchenkäfige kicken?
    von Indre Richter (5. Klasse der Freien Waldorfschule Schwerin)
     
  • Kleine glibrige Kaulquappen glibbern glupschig knublig.
    von Charlotte Theile und Klara Isbarn (5. Klasse der Freien Waldorfschule Schwerin)

ck

  • Wenn die Mücken beim Verrücken schwerer Stücken sich nicht bücken, werden Mücken nach Verrücken schwerer Stücken und den Tücken mit dem Rücken früh schon Krücken zücken müssen.
    von Harald Linstädt

L

  • Lustige Langohren lümmeln liegend längs der langweiligen Landstraße.
    von Alexandra Kern
     
  • Lustig lächeln leichte Locken.
    K.H. Gosau
     
  • Lisa Lächerlich lacht lustig im Lollyladen - im Lollyladen lacht Lisa Lächerlich lustig.
    von Clara Pauli (12 Jahre, Freiraum-Schule)

M

  • Der Mistmischer mischt Mist mit dem Mistmischgerät des Meisters der Mistmischerei.
    von Alexandra Burke
     
  • Mücken mögen müde Menschen, müde Menschen mögen Mücken meistens nicht.
    von Edeltraud Rudatzki
     
  • Mischwasserfischer heißen Mischwasserfischer, weil Mischwasserfischer im Mischwasser Mischwasserfische fischen.

N

  • Neun nette Nasen niesten neulich im Nebel.

O

  • Clifford warf den Lord nach dem Mord vorm Fjord sofort ohne Wort über Bord.
    von Albert C. Scheffler
     
  • Gibst du dem Opi Opium, bringt das Opium den Opi um.

P

  • Psychiater spüren Psychosomatiker auf,
    Psychoanalytiker spionieren Psychosen nach
    und Psychologen sperren Psychotiker ein -
    was für ein psychedelisches Psychogramm!
    von Thomas Ramm
     
  • Papagei Pixi pfeift plötzlich pausenlos Pfadfinderlieder.
    von Jonas Michaelis (8 Jahre alt)
     
  • Pauls Pate Bernd hätte bald
    Pauls bunte Bilderblätter
    als Packpapier benutzt.
    von Thomas Steiner

Pf

  • Der Pfälzer Pfarrer Pfaff pfiff in Pfaffenhofen pflichtbewusst dem Pferd, das pfeilschnell im Pferch unter dem angepflockten Pflaumenbaum gleich neben dem verpfuschten Pfahlbau Pfefferminzblätter pflückte.
    von Waltraud Gebert
     
  • Mit Apfelkrapfen stapfen über Gipfelwipfel hüpfend sieben Zipfelmützenzwerge.
    von Médo

Qu

  • Aus Quarzgestein quellen quirlige silberhelle Quellen.
    von Hazel Frank
     
  • Fünf Quakfrösche quirlten quatschend im Quark.

R

  • Rainer rast rumpelnd mit dem Rasenmäher rings um seinen Rosengarten.
    Kevin Hönig (8. Klasse, Freie Waldorfschule Halle)
     
  • Der russische Regenwurm namens Robert Reich reitet im Regen nach Regensburg.
    von Franziska Beer (13 Jahre, Freiraum-Schule)

S

  • So schleckt Sascha russisches sahniges Schokoschaschliksorbet.
    von Christine Pernstich-Wundsam
     
  • Sein Schnitzel schneidet Sasha stets sorgfältig.
    von Margit Kröll
     
  • Sören sagt Sarah, selbstverständlich sei sie seine Einzige.
    Selbiges sagt Sören Selma.
    von Antje Dossmann
     
  • Man soll nicht beim Essen in kessen Dressen sms èn.
    von Johann Neger
     
  • Süße Soßen schmecken ziemlich selten sauer und säuseln zimt-zuckrig über die Zunge, während saure Soßen zum Lispeln zwingen und essig-säuerlich an Zungenspitzen zupfen.
    von Thomas Ramm
     
  • Sechs sächsische Säufer zahlen zehn tschechische Zechen.

Sp

  • Der Bleistiftspitzer spitzt die
    Bleistiftspitzen so spitz
    dass die Bleistiftspitzen
    sogar Blei in Ritzen spritzen
    von Mary West
     
  • Springende Spitzmäuschen
    spitzen springend ihr Schnäuzchen.
    Schnäuzchenspitz springen sie spitzend
    ins Spitzmäuschenhäuschen.
    von Melanie Weißwange
     
  • Spritzige, spitzmäulige Spitzmäuse verschmausen mächtig schmatzend schmackhafte, matschige Spätzle.
    von Sabine Metzger-Groom
     
  • Sprintend starten Spitzensportler samt superspitzen Spikes.
    von Ingeburg Fetzer

St

  • Da steht ein Stinktier, still wie ein Stein, ich stipps es an, Gestank strömt aus ... jetzt stinkt mein Bein.
    von Julia Städtefeld

Sch

  • Dies ist ein Scheit.
    Ein Schleißerscheit.
    Ein wohlgeschlissenes Schleißerscheit.
    Das schickt der Herr von Meißen aus Preußen,
    und lässt sagen dabei,
    dass er der beste Scheitschleißer sei.
     

  • Was waschen Waschwasserwaschanlagen? - Waschwasserwaschanlagen waschen Waschwasser!
    von Jasper Pauli (7 Jahre, Freiraum-Schule)
     
  • Wenn Schwertschmiede Schwerter schmieden, schmieden Schwertschmiede Schwerter.von Samson
    Grubhofer (8 Jahre, Freiraum-Schule)
     
  • Schaurig schöne Schlösser schimmern schneeweiß im Mondenlicht.
    K.H. Gosau
     
  • Schmitts Specht spricht schlecht,
    schlecht spricht Schmitts Specht.
    von Anja Büttner
     
  • Das Schlabber - Lied von Ulrich Lanin
    ( Ein Zungenbrecher, nicht nur für Kinder ! )

    Intro ( Zum Einschlabbern ! )
    Sch, sch, sch, sch, sch, sch, sch, sch !
    Schla, schla, schla, schla, schla, schla, schla, schla !
    Schlab, schlab, schlab, schlab, schlab, schlab, schlab, schlab !
    Schlabber, schlabber. Schlabber, schlabber ! Schlabber, schlabber. Schlabber, schlabber !

    1.
    Schlabberhohn, schlabberhuhn, schlabberhahn,
    schlabberziehn, schlapperzehn, schlabberzahn.
    Schlabberleck, schlabberluck, schlabberlack,
    schlabbersick, schlabbersuck, schlabbersack.

    2.
    Schlabberwicht, schlabberwucht, schlabberwacht,
    schlabberlocht, schlabberlicht, schlabberlacht .
    Schlabberbar, schlabberbier, schlabberbär,
    schlabbertour, schlabbertier, schlabberteer.

    3.
    Schlabberschluff, schlabberschliff, schlabberschlaff,
    schlabberhipp, schlabberhopp, schlabberhapp.
    Schlabberso, schlabbersie, schlabbersee,
    schlabbernie, schlabberno, schlabbernee.

    4.
    Schlabbmies, schlabbermus, schlabbermoos,
    schlabbergruß, schlabbergrieß, schlabbergross.
    Schlabberkess, schlabberkiss, schlabberkuss,
    schlabbernieß, schlabbernaß, schlabbernuß.

    Schlabberschließ, schlabberschloß, schlabberschluß!
    von Ulrich Lanin
     
  • Die schöne schneeweiße Katze schleicht schnurrend durch die schummrige Schonung, um zwei zwitschernde Spatzen zwischen zwei Zwetschgenzweigen zu schlagen.
    von Gabriele Datenet
     
  • Erschöpft vom Schürfen,
    schöpften die Goldschürfer
    das Wasser und schlürften es
    ungeschürft.
    von Claudia Duhonj-Gabersek
     
  • Es schlüpft ein schrumpliger Schlumpf schreiend in seinen straffen Schlumpfstrumpf, denn oh Schreck, der Strumpf des Schlumpfs ist geschrumpft.
    Marita Bagdahn
     
  • Schiebe schönen schweren Schnee stets mit schmaler Schneeschippe!
    von Doris Rau
     
  • Zwei geschwätzige Schwalbenschwestern schwafelten schwatzigen Schwalbenschwatz, schwatzigen Schwalbenschwatz schwafelten zwei geschwätzige Schwalbenschwestern.
    von Yvonne Bayer
     
  • Die schönen Schlangen schlängeln sich schnell zum schlichten, steinernen Schloss.
    von Franziska Hagen
     
  • Um eine Windschutzscheibe vor Steinschlagschäden zu schützen braucht man eine Windschutzscheibensteinschlagschadenschutzscheibe.
    von Jonas Beck
     
  • Dies ist ein Scheit. 
    Ein Schleißerscheit.
    Ein wohlgeschlissenes Schleißerscheit.
    Das schickt der Herr von Meißen aus Preußen
    und lässt sagen dabei, 
    dass er der beste Scheitschleißer sei. 

T

  • Wenn du Trottl zu mir Trottl Trottl sagst, dann sag ich Trottl zu dir Trottl so lange Trottl, bis du Trottl zu mir Trottl nie mehr Trottl sagst, du Trottl.
     
  • Tante Agathe tänzelte entzückt und beglückt mit ihrem Tortenteller in den Kartoffelkeller.
    Wilhelm Neukirch
     
  • Immer wenn die tüttelige Teetante
    den Tee in die Kaffeetüte getan hatte,
    tütete die patente Nichte
    der Teetante den Tee
    von der Kaffeetüte in die Teetüte um.
     
  • Auf den Terrassentisch im Teekräutergarten passen Kräuterteekrug und Kräuterteetassen.
    von Brigitte Fuchs
     
  • Drei drollige Trolle tragen trommelnd Tragetaschen,
    trommelnd tragen drei drollige Trolle Tragentaschen.
    von Kerstin Hans
     
  • Trittfestigkeit von Treppentritten
    prüfen Treppenbauer
    treppauf trappelnd und
    treppab trippelnd.
    von Ralfeva Millionär
     
  • Drei tropfnasse traurige Trogträger trugen triefende Tröge treppauf und treppab.
     
  • Es ist verboten toten Kojoten die Hose zu verknoten.

Ü (i, ä)

  • Auf dem Türmchen sitzt ein Würmchen mit dem Schirmchen unter Ärmchen. Da kommt ein Stürmchen und wirft das Würmchen mit dem Schirmchen unterm Ärmchen vom Türmchen.

W

  • Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß.
     
  • Wir Wiener Waschweiber
    wollten wohl weiße Wäsche waschen,
    wenn wir Wiener Waschweiber wüssten,
    wo weiches, warmes Waschwasser wär`.
     
  • Wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
     
  • Max wachst Wachsmasken.
    Was wachst Max?
    Wachsmasken wachst Max.
     
  • Waldwege werden windelweich,
    wenn Wetterwolken Wasser weinen.
    Arno E. Corvis
     
  • Willst du Wichtel sichten, musst du Disteln sicheln, denn nur wer Disteln sichelt, kann Wichtel sichten.
    von Ruth M. Fuchs
     
  • Löwen mögen Möwen,
    aber Möwen mögen Löwen nicht.
    Schüler 7. Klasse (Freien Waldorfschule Markgräflerland)

Z

  • Zwölf Zipfelmützenzwerge
    Zwölf zünftige Zipfelmützenzwerge die auf zwölf Tannenzapfen saßen, aßen zweihundertzweiundzwanzig blaue Zwetschken. Als sie die zweihundertzweiundzwanzig Zwetschken gegessen hatten, sagte Zwerg Zwuckel zu Zwerg Zwockel ""mich zwickts im Bauch"" darauf antwortete Zwerg Zwockel zu Zwerg Zuckel "mich auch".
     
  • In dieser Hitze sitzen Witze in trägen Ritzen auf spitzen Sitzen.
    K.H. Gosau
     
  • Zwischen zwei Zwetschgenbäumen
    zwitschern zwei Schwalben.
     
  • Zehn zahme Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zoo.
     
  • Der zerzauste Zauberer zürnt zänkischen Zwergen.
     
  • Zornige Zwillinge zogen mit zittrigem Zausen zweifelnd
    und zwanghaft an ihren zotteligen Zwirbelbärten.
    von Mary West
     
  • Zwischen zitternden Zirbelkiefernzweigen zelebrierten zwei zierliche Zeisige zwitschernd Zärtlichkeiten.
    von Hazel Frank
     
  • Es hat keinen Zweck, zwölf zitternde Zwerge zum Zwitschern zu zwingen.
    von Maria Klingebiel
     
  • Zoran, zugezogener Zahnarzt aus Zagreb, hat beim Ziehen entzündeter Zahnwurzelspitzen zahlreiche Zähne zerzaust.
    von Petra Doering
     
  • Zweiundzwanzig ziemlich zahme Zebras zogen zweihundertzweiundzwanzig Ziegelsteine, zwei Zentner Zwetschgen und zwölf Zwiebeln zwecks Zählung nach Zwickau zum zwielichtigen Zahlmeister Zwiebackzwicker.
    von Karl-Otto Kaminski
     
  • Zwanzig ziemlich zierliche Zwerge zwingen zwölf zahme Ziegen zum Ziehen zehn Zentners Zwetschgen.
    von Sylvia Michaelis
     
  • Zwanzig Zwerge schlagen Handstand, zehn im Kühlschrank, zehn am Sandstrand.
    von Ferderik Gschaider (12 Jahre, Freiraum-Schule)
     
  • Zanke nicht mit deiner Zimmerzofe, sonst zerzaust sie dir die Zöpfe!
    von Birgit Gross
Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar