Zahlenfreunde

Vorbereitung

Die Zahlenpaare, welche zusammen 10 ergeben, sollten behandelt worden sein.

Das Spiel:

Die Klasse sitzt im Kreis. Der Lehrer zeigt beispielsweise 6 Finger hoch. Der rechte Sitznachbar muss mit seinen Fingern bis 10 ergänzen, also 4. So geht es im Kreis weiter. Einer sucht sich eine Anzahl von Fingern aus, der nächste Sitznachbar ergänzt bis 10.

 

1. Variation: Wenn der Nachbar unterhalb der 10 bleiben möchte, muss der 2. Nachbar mit seiner Fingerzahl die 10 erreichen.  

2. Variation: Später kann man das Spiel erweitern, indem man andere Ergebnisse wählt (12, 15, 20, ...), die eine Aufgabe aus 2, 3 oder 4 Summanden haben soll.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar