Fingervorstellung

 

Fingervorstellung

Meine Finger, die sind flink und schnell:
Mal sind sie dunkel,                                                          (ballen)
mal sind sie hell!                                                                (spreizen)
Sie können sich recken und sich strecken –              (spreizen)
oder sich ganz flink verstecken.                                   (spreizen)

Dies ist der Zierlichste und Kleinste.                          (kleiner Finger)
Dies ist der Klügste und Gescheiteste.                      (Zeigefinger)
Der richtet sich nur mühsam auf, 
und manchmal steckt ein Ringlein drauf.                  (Ringfinger)
Dies ist der Kräftigste, den wir gar oft benützen.  (Daumen)
Drum woll‘n die andern Finger ihn
gern wärmen und beschützen.                                       (Faust)

Sylvia Bardt

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar