Betriebe über das Praktikum

  • „Der Praktikant hat sehr großes Engagement gezeigt und sich viel Wissen angeeignet. Das ist einfacher bei einer langen Praktikumdauer." (Schreinerei)
  • „Die Fähigkeit im Team zu arbeiten und das Einfühlungsvermögen für die Wünsche der Kunden war besonders auffallend." (Gastronomie)
  • „Der Praktikant war immer pünktlich und interessiert. Die freundliche Art war bei allen Mitarbeitern beliebt." (Industrieproduktion)
  • „Über den Zeitraum von einem Jahr hat sich der Praktikant zu einem Spezialisten in seinem Tätigkeitsgebiet entwickelt. Wir werden ihn nach seiner Schulzeit weiterbeschäftigen." (Webdesign)
  • „Die Praktikantin war uns eine große Hilfe und konnte bald verantwortlich im Team mitarbeiten. Besonders unsere Patienten schätzten ihre herzliche Art." (Krankenhaus)
  • „Man merkte, dass der Praktikant noch etwas zu jung ist, um sich zurechtzufinden. Wir brauchen junge Menschen, die etwas gefestigter und reifer sind." (Industrie Entwicklung)
  • „Die Praktikantin machte eine erstaunliche Entwicklung durch. Am Anfang eher schüchtern und still, wurde sie bald ein Ruhepol des Teams und beteiligte sich aktiv an den gestellten Aufgaben." (Pflegebereich Senioren)
  • „Der Praktikant wurde ein fester Mitarbeiter. Das Praktikum ist eine gute Sache." (Graphik)

 

Eltern über das Praktikum

  • „Ergebnis war der klare Berufwunsch. Aus der Sicht der Eltern hat das Praktikum die Persönlichkeit unserer Tochter gefestigt; der Blick für die berufliche Realität wurde geschärft, Bodenhaftung erreicht. Voraussetzung sind Durchhaltevermögen, positive Einstellung, Motivation ..."
  • „Die Jugendlichen haben Anerkennung für ihre Arbeit erfahren und dadurch ein anderes Bewusstsein für ihr eignes Können entwickelt. Das Beste, was meinen beiden Großen passieren konnte! Beide haben Angebote für eine Lehrstelle erhalten, eine wurde angenommen. Sie lernen ein anderes soziales Umfeld kennen, es gibt interessante Menschenbegegnungen aus verschiedenen Altersgruppen ..."
  • „Gerade in den Zeiten, da unserer Tochter die Arbeit im Praktikum schwer fiel, wuchs ihr Interesse für die Lerninhalte im Unterricht. Durch die 2 Praktikumtage hat unsere Tochter es viel besser gelernt, die Zeit für die Schularbeiten einzuteilen - nicht erst am Sonntagabend damit anzufangen."
  • „Die Jugendlichen können hier Lebenserfahrung sammeln, die sonst nicht möglich ist. Meine Tochter hat durch das Praktikum einen klaren Berufswunsch gefunden. Ohne dieses Praktikum wäre sie nie auf die Idee gekommen, einmal etwas in diesem Berufszweig zu erlernen."
Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar