Herbarium anlegen

Wenn man die Pflanzenkundeepoche der 5. Klasse in die Zeit legt, in der die ersten Frühlingsboten zu blühen beginnen, so kann man mit den Kinder das Erwachen der Natur beobachtend erleben. Auch ist es sicher so, dass man die Pflanzenwelt anders wahrnimmt, wenn man sie sammelt und sucht, als wenn man nur an ihr vorübergeht.

Das Anlegen Herbariums kann so eine Pflanzenkundeepoche in schöner Weise begleiten. Dies könnte in der Schule geschehen oder als Hausaufgabe zu Hause und auf Familienausflügen gemacht werden.

 

Das folgende Herbarium stammt von Sophie aus der 5. Klasse am Kräherwald.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar