Römische geschichte (1)

Nachfolgend ein Epochenheft zur Römischen Geschichte von Sophia (Klassenlehrerin: Johanna Mülleder)

Es soll hier ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass das folgende Epochenheft der individuellen Schwerpunktsetzung der oben genannten Autorin entspricht und somit keine Allgemeingültigkeit besitzt. Es dient der Anregung und Vorbereitung des Klassenlehrers.

Im Geschichtsunterricht der Mittelstufenklassen sollten die dargestellten Themen in zunehmendem Maße von den Schülern selbstständig in Texte für das Epochenheft zusammengefasst werden. Dafür wurden zu den Schilderungen des Lehrers gemeinsam Stichworte zusammengetragen. Oft wurden auch die während des Vortrags gemachten Stichworte verschiedener Schüler verglichen und gemeinsam überlegt, was denn das Wesentliche war. Gegebenenfalls wurde etwas ergänzt oder weggelassen. Bei der Wiederholung am folgenden Tag wurden einige Schüleraufsätze vorgelesen.

Wenn die Aufsätze nicht während der Epoche gleich korrigiert werden können, verändert sich natürlich der Charakter eines Epochenheftes weg von einem "Lehrbuchersatz" hin zu einem Arbeitsheft. Wichtig für mich war, das eigenständige Arbeiten zu fördern.

Johanna Mülleder

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar