Klang, Helligkeit und Wärme

An den Lehrer:

 

„Das Buch ist für diejenigen geschrieben, die es zunächst nicht bekommen werden: die Schüler. In Empfang nehmen werden es Lehrer - vielleicht mit Erleichterung. Scheint doch hier der ferne, überraschungsreiche Physikstoff locker herumzuliegen, wie Fertiggerichte in der Kühltruhe. Der Eindruck, nun versorgt zu sein, lässt danach greifen. - Einlösen aber kann ein Buch derartige Hoffnungen nicht, und wenn, müsste es verboten werden! Denn die Schüler leben nicht vom Stoff der Bücher, sondern von der Initiative des Lehrers, von seinem geistigen Ringen, von seiner Ausdauer, für sie Wege in der Welt zu suchen. So wie er lernt, lernen sie. Jeder, der seinen Stoff „gut beherrscht", weiß, dass er nicht nur neu ordnen, sondern für sich selbst neue Seiten erschließen muss, will er aus unmittelbarem geistigen Erleben unterrichten, - d.h. eine Klasse erreichen. Damit die hier aufmarschierende Physik doch noch in solche Dimensionen kommt, war es einerseits nötig, sie für den Lehrer zum Sprechen zu bringen, ihm die Sache leicht zu machen - andererseits sie ihm schwer zu machen. Das Schwermachen ergab sich einfach, indem ich den ganzen Stoff nur unter bestimmten naturwissenschaftlichen und didaktischen Ideen begreifen konnte."

Manfred v. Mackensen

Bestellung