Es kaufte sich Herr Archibald

Es kaufte sich Herr Archibald,
auf hohem Berg im tiefen Wald,
ein Schlitter Ross, ein Schlotter Riss,
Verzeihung, nein, das kann nicht sein,
ein Ritterschloss, dass muss es sein!

Das Schloss war hundert Jahre alt,
der Sturmwind brauste eisig kalt,
im Wilden Facht, im Falden Wicht,
ach Unsinn, nein, das war es nicht,
im Fichtenwald, da war es kalt.

Das konnt der Schlossherr nicht vertragen,
er holte sich nach vierzehn Tagen
den Wabel Mögen, den Wöbel Magen,
ja ist denn das so schwer zu sagen?
Natürlich, ja, den Möbelwagen!

Jetzt wohnt er wieder wie gewohnt.
Der Schlosskauf hat sich nicht gelohnt.
 

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar