Der Tintenteufel

Im Tintenfass, ganz unten drin,
da sitzt der Tintenteufel.
Schwarz ist der Kerl, schwarz ist sein Sinn
Voll Bosheit ohne Zweifel.

Stellst du das Fäßlein unbedacht
auf frischgewaschne Decken,
wupp! Spritzt er schnell heraus ganz sacht
die schlimmen Tintenflecken.

Und tauchst du gar die Feder ein,
so muss er dran sich klammern,
und dann verschafft er dir viel Pein;
was kümmert ihn dein Jammern?

Er tropft den Klecks auf das Papier
und garst´ge Fahrer macht er,
schreibt Fehler, kritzelt ein Geschmier,
und wenn du weinst - dann lacht er.

 

Franz Bauer

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar