Gib, dass wir sehend nehmen

Gib, dass wir sehend nehmen
Und dass wir fühlend geben,
Was uns die Mutter Erde
Durch Gottes weisheitsvolles Lenken
hier bereitet hat.

Gib, dass wir fühlend nehmen
Und dass wir sehend geben,
was uns im Kreis der Sterne
Zum Geben und Nehmen bereitet ist.

Geben und Nehmen,
Fühlen und Wollen,
Sind durch Gottes weisheitsvolles Lenken,
Wie die Sonne und die Sterne
Und wie die funkelnden Steine
In unserer lieben Mutter Erde.

Heyden Volkmann

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar