Höhenluft

Giraffenhals - Giraffenbein: Ihr seid so schrecklich lang!
Ich frag´ mich, ist Giraffen wohl in großen Höhen bang?

Wie ist denn das, wenn man so hoch von oben alles sieht?
Dann ist am Boden ziemlich klein, was immer auch geschieht!

Wie mag das sein? Atmet man hoch ganz schrecklich dünne Luft?
Wie leise klingt´s, wenn - sagen wir - `ne Maus nach oben ruft?

Giraffen woll’n nicht hoch hinaus - sie stehen stets ganz oben!
Und wenn sie rennen, wirkt das fast ein bisschen abgehoben!

Ein hohes Tier von Anfang an, ja, das ist die Giraffe.
Zum Kämpfen nutzt sie meist ihr Horn. (Auch Hochmut dient als Waffe!)

Eins wüsst´ ich gern: Wie ist das wohl? Ob an manchen Tagen
Giraffen mit dem langen Hals die Höhe nicht vertragen?

Packt sie wohl die Höhenangst? Wird ihnen dann speiübel?
Brauchen sie am Ende gar einen großen Kübel?

Doch nein. Ich glaub´, das gibt es nicht! Ich denke, dass Giraffen
nicht schwindeln und mit Leichtigkeit die größten Höhen schaffen!


Barbara Rath

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar