Ein Georgsspiel mit anschließendem Schmieden

Ein Bilderbeitrag von Uwe Möller-Lömke (Sonnenhellweg-Schule Bielefeld)

An unserer Schule für Seelenpflege-bedürftige Kinder und Jugendliche zeigt die jeweils 7. Klasse ein St.-Georgsspiel. Darin wurde zum Schluss das Schwert zum Pflug umgeschmiedet und der besiegte Drache vor denselben gespannt. Den Spielabschluss gestalten wir mit einem Erntetanz.

In einem zweiten Teil bringen die Klassen der Unter- und Mittelstufe Erntegaben, die dekoriert und Tage später zum Schulessen verarbeitet werden. Anschließend findet ein Schmieden auf dem Schulfof statt.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar