Eine Igelfamilie

Hat man ein wenig Ton zur Hand, so kann man in einer Vertretungsstunde wunderbar kleine Igel tonen. Man kann zunächst einige der vielen Wesenszüge und Eigenschaften des Igels beschreiben, ohne seinen Namen zu nennen. Dann werden die Kinder ihre Erlebnisse mit einem Igel schildern wollen. Anschließend kann man zusammen kleine Igel formen, sie auf den Jahreszeitentisch setzen oder ....

In diesem Video zeigt Uta Gese, wie man einen Igel aus Ton mit einfachen Handgriffen und ohne Werkzeug formt.

Hier ist ein YouTube-Video eingebunden. Damit dieses angezeigt werden darf, wird Ihre Zustimmung benötigt. Alle datenschutzrelevanten Details dazu sind in der Datenschutzerklärung vermerkt.

YouTube-Video anzeigen

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar