Erklärung zum Flaschenzug

Ein Flaschenzug erleichtert das Anheben von großen Gewichten, weil er die Last auf mehrere „Schultern", soll heißen Seile verteilt. Die Kraftersparnis richtet sich danach, auf wie viele Tragseile sich das Gewicht verteilt.

Ein Flaschenzug mit 4 Rollen hat 4 tragende Seile. Die Last verteilt sich gleichmäßig auf die Seile, so dass zum Heben der Last nur 1/4 der Kraft aufgewendet werden muss.

Soll eine Last um 10 cm gehoben werden, so ist die Strecke, die das freie Seilende gezogen wird, 40 cm.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar