Vogelbeschreibung

Ein Beitrag von Joana Lange (Freie Waldorfschule Schwerin)

Aufgabenstellung:

Suche dir einen Vogel aus, den du in der nächsten Schulwoche beschreiben möchtest. Natürlich wäre es schön, wenn du ihn auch in der Natur beobachten könntest. Die folgenden Frage sollen dir helfen:

 

1.) Gestalt des Vogels

  • Wie sieht der Vogel aus?
  • Größe, Form, Schnabel, Füße, Federfarbe, Spannweite der Flügel,  Hals, Beine, etc.
  • Ist die Gestalt, also Farbe, Schnabel, Füße etc. zu etwas bestimmten nütze? Wenn ja, wozu?

 

2.)  Lebensraum/ Biotop des Vogels

  • Wo lebt er?
  • Welche Landschaft bzw.  Landschaftsteile bevorzugt oder benötigt der Vogel?
    z. B. Wald, See, Meer, Wiese, Berge, Sand, Stadt oder Wasser, Erde, Luft
  • Wo genau baut er sein Gelege (Nest)?
  • Lebt er das ganze Jahr an einem Ort? Wenn nicht, wo lebt er noch?

 

3.) Lebensweise des Vogels

  • Wie lebt er?
  • Lebt er alleine, zu zweit oder in Kolonien?
  • Welche Nahrung frisst er?
  • Wie sieht sein Nest aus?
  • Wer brütet bzw. zieht die Jungen auf?
  • Sind die Jungen Nesthocker oder Nestflüchter?
  • Ist er ein Zugvogel?

 

4.) Beziehung zum Menschen

  • Wie und wo trifft die Lebensweise des Vogels mit der Lebensweise des Menschen zusammen?
    z.B. Tourismus, Fischerei, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Hausbau, Verschmutzung des Lebensraumes, etc.
  • Worauf muss der Mensch achten, dass dieser Vogel überleben kann?

 

Die folgende Vogelbeschreibung stammt von Klara.

 

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar