von Cornelius Ries

Ein Beitrag von Cornelius Ries (Freie Waldorfschule Haan-Gruiten)

Es soll hier ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass das folgende Epochenheft der individuellen Schwerpunktsetzung des oben genannten Autors entspricht und somit keine Allgemeingültigkeit besitzt. Es dient der Anregung und Vorbereitung des Klassenlehrers.

 

Nicht alle der unten von mir gezeichneten Bilder entstanden in der ersten Pflanzenkundeepoche. Zudem nutzte ich das zeichnerisch-malerische Element stark für die Kinder, die frühzeitig ihren schriftlichen Teil beendet hatten. Nicht jedes Kind malte daher alle Bilder in sein Epochenheft.

In späteren Epochen zeichneten die Kinder bei mir in der Regel täglich eine Pflanze.

 

Kommentar
30.06.2021 | Julie tailliere | Erzieherin
Danke , ich habe das mit eine tolle Erzieherin es kennen gelernt und wusste nicht mehr ganz wie es ging … in meiner Erinnerung war’s aber andere Bewegung da es im Kindergarten stattgefunden hat …
Ihr Kommentar