Zahlenteppich hüpfen

Unter dem Teppich liegt ein mindestens 3x3m großer PVC (oder anderes Material), auf den groß die Einmaleinstabelle gemalt ist. Während die Klasse rhythmisch eine Malreihe spricht, kann ein Kind dazu im Takt die entsprechende Zahlenreihe springen.

 

Variationen:

vorwärts-rückwärts, mit einem Schwingseil, auf einem Bein, usw.. Gute Kopfrechner kann man relativ schnell auffordern, beide Augen beim Aufsagen der Reihen zu schließen und nur auf das Springgeräusch zu hören, andere Kinder dürfen noch länger mit einem oder gar beiden Augen „spickeln“. Rollt man dann den Teppich wieder über die Zahlenreihen, können es alle auswendig.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar