FALAFEL

Zutaten:

  • 1 große Dose Kichererbsen
  • 2 Zitronen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Koriander (frisch und als Gewürz)
  • Kreuzkümmel
  • Chilipulver
  • Salz
  • 8 EL Mehl
  • Petersilie
  • Weißbrot getrocknet
  • Backpulver

 

Zubereitung:

Die Kichererbsen abspülen und im Mixer pürieren. Die Zwiebel, den Knoblauch, den kleinen Bund Petersilie, den Koriander und das trockene Weißbrot dazugeben.
Den Saft von den Zitronen auf die Masse geben und alles vermischen.
Mehl und eine Messerspitze Backpulver dazugeben eventuell etwas Wasser dazugeben.

Die Bällchen formen und mit Öl einpinseln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 200 °C 15 Minuten im Backofen backen.
Die Falafel mit Fladenbrot, kleingeschnittenen Tomaten, feinen Zwiebelringen, Gurkenscheiben und Salat reichen.

Dazu passt Sesamsauce, Mangochutney und Joghurtsauce mit Pfefferminze.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar