Ein richtig guter Zirkel

Ein Zirkel der Pädagogischen Forschungsstelle Kassel für 12,50 €

 

In diesen gerade für Anfänger leicht handhabbaren Zirkel können Stifte aller Art leicht und schnell mit einem Klemmschraubensystem eingespannt werden. Das Abplagen mit abbrechenden und stumpf werdenden Minen entfällt.

Kreise mit bis zu 30 cm Radius sind möglich. Alle Schräubchen, Spitzen und Halterungen werden in kleiner Zahl bei einem Klassensatz als Ersatzteile mitgeliefert.

Der Zirkel wird in einer bruchfesten, praktischen Box geliefert.

 

Hier  zur Bestellung.

Erfahrungsbericht zum „Scompas-Zirkel"

Als ich für meine damalige 6. Klasse vor der Frage stand, welchen Zirkel ich den Eltern empfehlen oder in einer Sammelbestellung anschaffen könnte, zeigte mir ein Kollege den Scompas-Zirkel. Im ersten Augenblick war ich etwas skeptisch: Dieser bunte Zirkel, eher wie ein Spielzeug aussehend, sollte für geometrische Arbeiten geeignet sein?

Ich dachte „Ausprobieren schadet ja nicht." und nahm ihn mit nach Hause - und war begeistert! Ich habe dann einen Klassensatz bestellt und kann im Nachhinein nur sagen: Der Zirkel hat sich im Unterrichtsalltag ausgezeichnet bewährt. Die Schüler kamen problemlos damit zurecht und konnten präzise damit arbeiten. Und wie wohltuend war es für Schüler wie Lehrer, sich nicht mehr mit abgebrochenen und stumpfen Minen herumzuplagen, sondern einfach einen angespitzten Bleistift einzuspannen. Schätzenswert war auch die Möglichkeit, Zeichnungen durch die Verwendung verschieden-farbiger Stifte farbig zu gestalten, bestimmte Teile der Zeichnung farbig hervorzuheben. Alles in allem ist der Scompas ein Zirkel, den ich uneingeschränkt empfehlen kann.

L. Helming-Jacoby, Klassenlehrer, Freie Waldorfschule Lübeck

Kommentar
22.04.2017 | Christof Brunner | Klassenlehrer
Dies ist leider kein Werkzeug um genau zu arbeiten!
Ihr Kommentar