Schöpfungsgeschichte als Buch

Ein Beitrag von Isabel Henkel

Wir haben unsere Schöpfungsgeschichte als Buch gefertigt. Nachdem die Kinder die Text- und Bildseiten hingebungsvoll gestaltet hatten, haben sich 8 Eltern für einen Samstag zusammengefunden und für zwei Klassen (45 Schülerinnen und Schüler) das Buch gebunden. Dafür hatte ich mir 2mm starke Graupappe, Buchschrauben und Buchbindeleim besorgt. Die nebenstehende Skizze zeigt die Herangehensweise. 

Jede Schriftseite enthält ein Sternchen. Bis dorthin sollte es jeder Schüler schaffen, der übrige Text war für die Flinken gedacht. Ich versuchte die Texte so zu formulieren, dass das Wesentliche bis zum Sternchen gesagt war und alles Folgende nähere Ausführungen waren.

Die Schülerinnen und Schüler waren mit Hingabe dabei und es entstanden ganz ausgezeichnete Werke. 

Hier nun meine Vorlage

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar