Stängel

Hans Reismann


Warum haben Pflanzen eigentlich einen Stängel?
Er erhebt die Blätter über den Erdboden und sorgt dafür, dass sie möglichst viel Licht bekommen. Es gibt Pflanzen, die haben einen ganz kleinen Stängel wie zum Beispiel das Gänseblümchen. Sehr viel länger sind die Stängel von Gräsern. Noch länger ist der Bambus und beim Baum wird der Stängel zum Stamm.

Welche besonderen Eigenschaften hat ein Stängel?
Er ist möglichst leicht, dünn, stabil, im Querschnitt oft rund und zugleich extrem biegsam. Selbst bei starkem Wind bricht der Halm eines langen Wildgrases nicht, sondern richtet sich immer wieder auf.

Welche Aufgaben hat der Stängel?
Das von den Wurzeln aufgenommene Wasser mit den Nährsalzen wird vom Stängel zu den Blättern transportiert. Umgekehrt werden auch die in den Blättern gebildeten Stoffe vom Stängel in die unteren Vorratsspeicher geleitet.