Schreib- und Lesebuch für die 3. und 4. Klasse

Im ersten Teil des Arbeitsheftes steht der Text in fünffarbiger Silbendruckschrift auf der oberen Hälfte der Seite. Unmittelbar darunter ist derselbe Text ebenfalls in fünffarbiger Silbenschreibschrift (LA) abgedruckt. Die SchülerInnen können also denselben Text entweder in beiden Schriften lesen oder in jeweils derjenigen Schrift, die sie bevorzugen oder üben wollen. Nach 20 Seiten wechseln beide Schriften in die Einfarbigkeit. Der zweite Teil des Arbeitsheftes ist zum Schreibschriftüben gedacht. Nach dem Üben der einzelnen Buchstaben und Wörter mittels a) Nachfahren schwach vorgedruckter Buchstaben und b) freiem Schreiben auf vorgezeichneten Linien, ist der in Teil 1 abgedruckte Lesetext noch einmal Zeile für Zeile nachgedruckt und kann wieder mittels a) Nachfahren schwach vorgedruckter Buchstaben und b) Schreiben auf vorgezeichneten Linien frei geübt werden. Inhaltlich wird die biblische Geschichte „Josef und seine Brüder“ bearbeitet.

Autor: Martin Carle, Arbeitsheft im Selbstverlag, Kopiervorlagen in Mappe zum Vervielfältigen für die eigene Klasse, 62 Seiten, 20 Euro plus Porto

online zu beziehen über: www.lernenistbewegung.weebly.com