Ton - Klang - Geräusch - Knall

Im physikalischen Sinn wird der Schall je nach Art der Schwingung als Ton, Klang, Geräusch oder Knall bezeichnet.

Bei dem Ton handelt es sich um gleichmäßige, einheitliche Schwingungen, beim Klang erklingen mehrere Töne gleichzeitig und überlagern sich, Geräusche sind ein wechselhaftes, uneinheitliches Gemisch von Schwingungen und ein Knall ist eine kurze, starke Schwingung.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar