Tolles Astronomieprogramm (kostenlos)

Gute Astronomieprogramme sind Mangelware. Mit der kostenlosen Anwendung Stellarium holt man sich den Sternenhimmel in einer bisher nicht gesehenen Form direkt auf den Computer.

Kaum hat man Stellarium gestartet, holt die Software je nach Uhrzeit den Tages- oder Nachthimmel auf den Bildschirm. Doch nicht nur die aktuelle Uhrzeit entscheidet über das dargestelle Himmelsbild. Über das Einstellungsmenü kann der Anwender zudem die genauen Koordinaten - Längengrad und Breitengrad - des Ortes eingeben, an dem er sich befindet. Entsprechend werden Sternenbilder, Planeten und sogar die Farbspiele der Erdatmosphäre angezeigt.

Stellarium simuliert ebenfalls ganz nach den Vorgaben des Nutzers den Ablauf am Sternenhimmel. So lässt sich etwa ein 24-Stunden-Tag innerhalb weniger Minuten darstellen. Dabei behält man aber immer die Namen der Sternenbilder, die Planeten und Monde oder etwa den Äquator im Blick.

 

Googeln Sie einfach unter Stellarium.
Das Programm lässt sich kostenlos herunterladen.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar