Pickende Hühner

Ein Beitrag von Verena Blom

Dazu muss der Kopf mal nach unten und mal nach oben zeigen. Nach unten hängt er, weil das Gewicht von Kopf und Hals über dem Schwerpunkt liegt. Ihn anzuheben bedarf es eines Gewichtes an einer Schnur. Schlägt das Gewicht so aus, dass der eine Faden gespannt ist, wird der andere entlastet. Der Kopf an dem das Gewicht wirkt, hebt sich.

Das Ganze wird auf eine Platte montiert, die mit einem Griff versehen ist. Alle drei Hühner stehen in Verbindung und picken lustig, wenn die Kugel kreist. Die einzelnen Teile werden mit der Laubsäge aus Sperrholz ausgesägt.
 

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar