Jetzt mal Butter bei die Fische!

Ein Beitrag von Moh Portuondo Alvarez (Freie Waldorfschule Schwerin)

Um den sicheren Umgang mit Klüpfel und Beitel zu erlernen, bietet sich die Fischform an. Das Arbeiten in Faserrichtung und das „bergab“ Stemmen ist auch von ungeübten Händen zu bewältigen. Da das Werkstück ständig mit dem Halteholz in der Werkbank eingespannt bleibt und beide Hände das Werkzeug führen, ist die Verletzungsgefahr gering. Ich finde, dass farbenfrohe Ergebnis überzeugt ganz besonders als Fischschwarm.

 

Anleitung auch als PDF herunterladbar.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar