Hausschuhe filzen für die 3. Klasse

Ein Beitrag von Jana Ingenfeld (Freie Waldorfschule Schopfheim)

In der letzten Schulwoche des vergangenen Schuljahres wagte die zweite Klasse schon einen kleinen Vorblick. Für das jetzige Schuljahr sollte es für jeden von uns neue Hausschuhe geben, aber nicht irgendwelche, sondern selbstgefilzte, in den jeweiligen Wunschfarben. Diese Idee und Initiative wurde von einem Elternteil der zweiten Klasse umgesetzt. Mit tatkräftiger Unterstützung weiterer Eltern und einiger Paten konnte das Filzen der Hausschuhe in der letzten Woche vor den Ferien bewältigt werden.

Mit viel Arbeit und Freude entstanden auf dem Pausenhof immer mehr individuelle bunte Filzhausschuhe. Neugierig und manchmal fast neidisch beäugten Schüler aus den anderen Klassen die Filzarbeiten. Am Ende waren alle Kinder glücklich und zufrieden mit ihren Hausschuhen und betraten nun im dritten Schuljahr mit ihren individuell verschönerten Filzhausschuhen stolz das Klassenzimmer. Perlen, Filzmäuse, Blumen und Schmetterlinge verzieren die einzelnen Prachtexemplare.
 

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar