Mappen

Ein Beitrag von Lioba Hintz

Mappen sind besonders praktisch, weil dort Schriftstücke etc., die auch in anderen Fächern entstanden sind, aufbewahrt werden können. Die Naturfaser kann auch hier Anwendung finden, allerdings bedarf es in jedem Fall einer Verstärkung mit entsprechend stabilem Karton. Der Verschluss bleibt offensichtlich, also stilecht einfach.

Vielfältig sind die Möglichkeiten der verschiedenen Mappensorten. Hefter bekommt innen eine Metallmechanik. Bei einer strapazierfähigen Sammelmappe sind Laschen angefügt. Wenn außen und innen Verzierungen eingearbeitet werden, kann das sogar themenzentriert verwandt werden.
 

Kommentar
23.01.2019 | Doris Darraz | Deutschlehrerin
Liebe Lioba Hinz, sehr schöne Werkstücke, wie kann ich sie mit meinen Kursteilnehmerinnen herstellen? Haben Sie einen Tipp für mich? Vielen Dank!
Ihr Kommentar