Große oder kleine Buchstaben?

Ein Beitrag von Sven Saar

 

Nimm einen Bleistift und fülle die Lücken. Überlege gut!

Jakob hatte _wölf Söhne. Davon _ar Ruben der Ältes_e, Benjami_ der Jüngste, Jose_

aber war ihm der _iebste. Die restlichen waren _eidisch auf _osef, und eines _ages

war_en sie ihn i_ einen Brunne_, um ihn _ort verhungern _u las_en. Doch änderten sie

ihre _einung und _erkauften ihn stattde_sen an eine Kara_ane von Händlern, die nach

_gypten zogen. Der _ater glaubte, Josef sei to_.

 

 

In Ä_ypten wurde Jo_ef Sklave im _ause des Soldaten _otifar. Dessen F_au war in

Jos_f verlieb_, aber der _ollte von ihr nic_ts wissen. _eshalb erzählte sie _ügen über

ihn und er wurde ins _efängnis _eworfen. Dort _eutete er die Träu_e eines Bäckers

_nd des Mu_dschenks des Pharaos, und kam schließlich _rei, um au_h des Pharaos

Träume zu deu_en. Dem _errscher Ägyptens sagte er _ieben fette _ahre voraus,

gefolg_ von sieben Ja_ren Hungers_ot. Der P_arao gab Jose_ den Auftrag, die Ernte zu

verwalten und _berall Korns_eicher zu bauen. J_sef wur_e der _weitmächtigste _ann

im Land und war _och angesehen unter den Ägy_tern.

 

 

Nach sieben Jahr_n kamen die _chlechten E_nten, und in vielen _nderen Ländern

lit_en die _enschen unter großem Hunger. Auch Josefs Brüder kamen nach Ägyp_en,

um dort _orn zu kaufen. Zu_ächst tat Jo_ef so, als _ei er Ägypt_r, aber zu_etzt gab er

_ich doch zu er_ennen und hat_e seinen Brü_ern ihre Misse_at verzie_en. Er ga_ ihnen

_eichlich Korn u_d lud sie _in, mit ihren _rauen, _indern, _ienern und deren _amilien

und allen _ieren nach Ägypte_ zu kom_en und dort das _nde der Hungersnot

_bzuwarten.

 

 

Jakob _reute sich _ehr, dass _osef noch am _eben war. _ern zog er mit _llen den

Seinen in _as frem_e Land un_ wurde dort v_m Phar_o her_lich aufgeno_men. Vor

seinem _od viele Jahre später gab _r den Stä_men seiner z_ölf Söhne den _amen, den

Go_t einst ihm ge_eben hatte: Israel. _o kam das _olk Israel nach Ägy_ten, und lebte

dort _iele, vi_le Jahre.

 

Jetzt versuche einmal, auswendig diese Worte zu schreiben (also musst du das Blatt jedesmal umdrehen und auf der Rückseite schreiben):

Josef                                                   deuten

Jakob                                                   Bäcker

Brüder                                                  Korn

verkaufen                                             tat

Karawane                                             sich

wurde                                                  Vater

Ägypten                                               Israel

Pharao                                                 zwölf

verliebt                                                lebte

Sklave                                                  Gott

 

Kommentar
07.02.2017 | Christiane Wehnert | Klassenlehrerin
Ich benutze 12- und 20seitige Würfel (gibt´s in Spieleläden). Damit kann ich in der 3. und 4. Klasse auch Malaufgaben erwürfeln, auch als Gruppenarbeit: immer drei Kinder haben einen Würfel, der erste würfelt eine Zahl (z.B. 7), der zweite die nächste Zahl (z.B. 11), der dritte sagt das Ergebnis der Multiplikation (also hier 77). Dann würfelt der dritte die neue Zahl usw. Vorsagen ist ausdrücklich erlaubt.
Ihr Kommentar