EI oder IE

 

In diesen Sätzen sind EI und IE absichtlich verwechselt worden. Kannst du sie richtig aufschreiben?

  • Es gibt kiene Reisen, dei mit Liechtigkiet Keifern ausrießen können.
  • Zu Riesfliesch passen kiene Rührieer in Wiensauce.
  • Freidrich Mieer fieert bie Beir und Wien iene kliene Weidersehensfieer.
  • Dei Rieselieterin überriecht mienem Steifvater dei Riesepapeire nach Wein.
  • Dien Fiend zeiht weider wietere Fiende auf siene Siete.
  • Zwie Pfund Wießkohl weigen genausoveil wei ien Kilogramm riefe Wientrauben.
  • Iene schwerweigende Beliedigung kann man nicht wei iene Bliestiftlinei ausradeiren.
  • Dei Veir in miener Biologeiarbiet ist kiene befreidigende Liestung.
  • Dei Zeige ist kien Zugteir, das ienen schweren Lieterwagen voller Stiene über iene Weise zeihen kann.
  • Veile fließige Beinen fleigen wiet über Weisen und Wieden und suchen Vielehen, Steifmütter-chen und Vergißmiennicht.
  • Wei beigt man iegentlich iene kliene lesenscheine zu Jenem Kries?
  • Miene iegene Schriebwiese ist miestens fehlerfrie, wiel ich Rechtschriebung leibe.
Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar