Osterdiktat

Ein Beitrag von Joana Lange (Freie Waldorfschule Schwerin)

Das Kaninchen, das ich Ostern geschenkt bekommen habe, ist ganz sicher kein Osterhase.
Mein Bruder glaubt aber, dass mein Kaninchen der Osterhase ist.

Ich habe das Buch, das ich zu Ostern bekommen habe, versteckt. Meine Mutter meinte gestern, dass es ein gutes Buch sei. Dass ich das auch finde, ist allerdings unwahrscheinlich. Ich finde, dass es nur noch Hörbücher geben sollte. Das habe ich ihr auch gesagt. Dass ich das gesagt habe, kam gar nicht gut an.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar