Balladenabend

Freie Waldorfschule Minden

Seit etwa 20 Jahren findet an unserer Schule jedes Jahr der Balladenabend der 7. Klasse statt. In einem feierlichen Rahmen tragen die Schülerinnen und Schüler ihre Balladen den Eltern, Kollegen und Mitschülern im Festsaal vor.

Beim Balladenabend in der 7. Klasse steht jede Schülerin und jeder Schüler allein auf der Bühne. Eine selbst ausgewählte Ballade hat sie/er gemeinsam mit dem Klassenlehrer vorbereitet und einstudiert. Diese wird nun der Eltern- und Lehrerschaft vorgetragen.

Das schicksalhafte Element der Balladen, das Miterleben dramatischer Ereignisse spricht den jungen Menschen in diesem Alter besonders an. Das Üben des deutlichen Sprechens und der Präsentation der Ballade ist auch eine Vorbereitung auf das Klassenspiel im 8. Schuljahr.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar