Merkblatt Nomen, Verb, Adjektiv

Die Wortarten

In jeder Sprache gibt es viele verschiedene Wörter. Sie lassen sich in Gruppen zusammenfassen. Jede Gruppe oder Art von Wörtern hat ihre bestimmten Aufgaben.

Das Nomen (Namenwort)
Ein Nomen gibt den sichtbaren und unsichtbaren Dingen ihren Namen.
Nomen werden großgeschrieben und haben einen Begleiter, den Artikel.
Artikel werden kleingeschrieben und geben das Geschlecht des Nomens an.

männliche Nomen

der Tisch
der Wald
der Gedanke

weibliche Nomen

die Tür
die Sonne
die Freude

sächliche Nomen

das Haus
das Gebiet
das Rätsel

 

Der Artikel (Begleiter)
Es gibt bestimmte und unbestimmte Artikel.

Beispiel:
1. Als die Kinder vom Bahnhof kamen, lief der Hund neben ihnen her.
2. Als die Kinder vom Bahnhof kamen, lief ein Hund neben ihnen her.

Im ersten Satz ist ein bestimmter Hund gemeint, im zweiten Satz kann es irgendein Hund sein.

Die bestimmten Artikel sind:    der, die, das
Die unbestimmten Artikel sind:    ein, eine

Wenn man ein Nomen von der Einzahl in die Mehrzahl setzt, verändert sich dabei auch der Artikel. Eine Besonderheit der deutschen Sprache ist, dass der unbestimmte Artikel in der Mehrzahl verschwindet.

bestimmter Artikel

der Hund – die Hunde
die Katze – die Katzen
das Kalb – die Kälber

unbestimmter Artikel

ein Hund – Hunde
eine Katze – Katzen
ein Kalb – Kälber

 

Das Verb (Tunwort)

Ein Verb beschreibt, was wir tun.
Verben werden kleingeschrieben.
Verben kann man konjugieren:

Grundform

gehen

sehen

kaufen

laufen

Personalform

ich gehe, du gehst, er geht, sie geht, es geht, wir gehen, ihr geht, sie gehen

ich sehe, du siehst, er sieht, sie sieht, es sieht, wir sehen, ihr seht, sie sehen

ich kaufe, du kaufst, er kauft, sie kauft, es kauft, wir kaufen, ihr kauft, sie kaufen

ich laufe, du läufst, er läuft, sie läuft, es läuft, wir laufen, ihr lauft, sie laufen

 

Zwei wichtige Verben sind sein (ich bin, du bist… ihr seid…) und haben.
 

Das Adjektiv (Wiewort)

Ein Adjektiv beschreibt, wie etwas ist, also welche Eigenschaften etwas hat.
Adjektive werden kleingeschrieben.
Adjektive kann man steigern:

Grundform

schön
kalt
groß

gut
viel

1. Steigerungsform

schöner
kälter
größer

besser
mehr

2. Steigerungsform

am schönsten
am kältesten
am größten

am besten
am meisten

 

Jede Eigenschaft hat ihr Gegenteil:

gut – böse, schnell – langsam, lang – kurz, hoch – tief, teuer – billig usw.

 

Hier können Sie sich diesen Text als Merkblatt herunterladen: Merkblatt Wortarten

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar