Der Lokalsatz

Lokalsätze sind Nebensätze, die angeben, wo sich das Geschehen des Hauptsatzes vollzieht.

Fragewort: Wo?

Beispiele:

Er versteckte sich dort, wo ihn niemand sehen konnte.

Er ging zurück, woher er gekommen war.

Konjunktionen:

wo, wohin, woher

________________________________________________________________________________________

 

Übungen:

Wandle die Ortsergänzungen in Lokalsätze um:

 

Beispiel:

Ich warte an unserem üblichen Treffpunkt auf dich.

Ich warte auf dich, wo wir uns üblicher Weise treffen.

 

An der tiefsten Stelle reichte mir das Wasser bis unter die Nase.

Im Halteverbot darf man nicht parken.

In der Astgabel baute eine Amsel ihr Nest.

Die Sonne geht im Osten auf.

Am steilsten Stück des Weges fühlte er sich sehr müde.

Im kühlen und klaren Wasser sieht man oft Forellen.

 

Lösungen:

Wo das Wasser am tiefsten war, reichte es mir bis unter die Nase.

Wo das Halten verboten ist, darf man nicht parken.

Wo der Ast sich gabelt, baut eine Amsel ihr Nest.

Die Sonne geht dort auf, wo Osten ist.

Wo der Weg am steilsten war, fühlte er sich sehr müde.

Wo das Wasser kühl und klar ist, sieht man oft Forellen.

 

Ersetze die Lokalsätze durch Ortsergänzungen:

1. Wo wir einander immer treffen, warte ich auf dich.

2. Wo das Wasser kühl und klar ist, sieht man oft Forellen.

3. Wo der Ast sich gabelt, baut eine Amsel ihr Nest.

 

Lösungen:

Ich warte an unserem üblichen Treffpunkt auf dich.

Im kühlen und klaren Wasser sieht man oft Forellen.

In der Astgabel baute eine Amsel ihr Nest.

 

Nun sind die Ortsergänzungen in Lokalsätze umzuwandeln:

1. Die Sonne geht im Osten auf.

2. Am steilsten Stück des Weges fühlte er sich sehr müde.

3. Im Halteverbot darf man nicht parken.

 

Lösungen:

Die Sonne geht dort auf, wo Osten ist.

Wo der Weg am steilsten war, fühlte er sich sehr müde.

Wo das Halten verboten ist, darf man nicht parken.

 

Ersetze die Temporalsätze durch Zeitergänzungen!

1. Bevor die Sonne aufgeht, fangen die Vögel schon zu singen an.

2. Als ich deinen Brief las, musste ich laut lachen.

3. Ruf mich an, wenn du heimgekommen bist!

 

Lösungen:

Vor Sonnenaufgang fangen die Vögel zu singen an.

Beim Lesen deines Briefes musste ich laut lachen.

Ruf mich nach deinem Heimkommen an!

 

Und jetzt sind die Zeitergänzungen in Temporalsätze umzuwandeln:

1. Beim Anblick des Löwen begann das kleine Kind zu weinen.

2. Nach seinem Sieg wurde der Skirennläufer von allen bejubelt.

3. Der Verletzte starb noch vor dem Eintreffen der Rettung.

 

Lösungen:

Als es den Löwen erblickte, begann das Kind zu weinen

Nachdem er gesiegt hatte, wurde der Skirennläufer von allen bejubelt.

Der Verletzte starb, noch bevor die Rettung eingetroffen war.

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar