Die bunte Feder

Entdeckungen an der Sprache - Rätsel der Schrift. Übungsbuch zu einem phantasievollen Umgang mit Grammatik - für das 4. bis 6. Schuljahr

Ist Grammatik wirklich langweilig? Muß es dabei bleiben, dass Schüler wie Lehrer keine Lust auf Grammatik haben? Nein, das kann jetzt besser werden!

Gabriele Böttcher, deren „Roter Gockel" ein Waldorf-Bestseller geworden ist, hat ein neues Buch verfasst, das diesem Übel abhelfen kann: „Die bunte Feder - Entdeckungen an der Sprache - Rätsel der Schrift." Übungsbuch für das 4. - 6. Schuljahr zu einem phantasievollen Umgang mit der Grammatik. Hier können sich Lehrer und Kinder anregen lassen, Freude an der Schönheit, der Rätselhaftigkeit und der Weisheit ihrer Sprache zu erleben.

An vielen Stellen fordert das Buch die Kinder auf, nachzudenken und etwas Eigenes hineinzuschreiben. So wird die nächste Grammatikepoche zu einem Vergnügen!

Wie schon den „Roten Gockel" hat Michael von Borstel auch die „Bunte Feder" mit Zeichnungen versehen.

 

Autor: Gabriele Böttcher
Umfang: 116 Seiten
Format: Breitformat mit festem Einband
2. Auflage: 2011
ISBN: 978-3-939374-14-5

Preis: 20 €

Bestellung

Kommentar
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Ihr Kommentar