Wenn ich unsichtbar wäre, ...

Setze die Sätze in den Konjunktiv II ohne „würden". Unterstreiche zuerst alle Verben.

 

Wenn ich unsichtbar wäre, ...

dann würde ich eines Tages in die Schule gehen - und niemand würde wissen, dass ich da bin.

 

Ich würde hören, was die anderen über mich reden.

Ich würde lachende Schreie ausstoßen, und alle würden darüber erschrecken.

Ich würde meiner Nachbarin heimlich im Heft die Fehler verbessern.

Ich würde ihr auch etwas hineinschreiben, worüber sie sich sehr wundern würde.

Ich würde beim Basketball in der Sportstunde manchen Korbwurf verhindern.

Und manchmal würde ich den Ball von der Mittellinie in den Korb werfen.

Dann würden alle staunen.

Ich würde im Schulbus auf einem leeren Platz sitzen,

und wenn sich jemand dorthin setzen würde, würde er vor Schreck in die Höhe springen.

Niemand würde meinen Körper sehen, aber man würde ihn doch deutlich spüren.

 

Erfinde selbst weitere interessante Sätze.