Lange und kurze Selbstlaute

Gehe selbstständig in folgender Weise vor:

  1. Knicke die 2. Tabellenspalte nach hinten ab, damit du sie nicht sehen kannst.
  2. Unterstreiche alle kurzen Selbstlaute rot
  3. und alle langen Selbstlaute grün.
  4. Trage fehlende Mitlaute ein.
  5. Sortiere nach Nummern und schreibe die Wörter richtig in die 1. Tabellenspalte.
  6. Lasse deinen Nachbarn korrigieren, ob 1. und 2. Spalte gleich sind.

Hier als Word-Datei herunterladbar.