Addition Zehnerübergang

Der 10er-Übergang bei der Addition kann zu Beginn der 2. Klasse sehr schön in 3 Schritten geübt werden. Für jedes Kind steht ein Eierkarton (für 10 Eier) und 20 Kastanien bereit.

Beispielaufgabe: 8 + 5 =


1. Schritt: Wir nehmen einen Eierkarton (für 10 Eier) mit insgesamt 20 Kastanien. Zunächst ist der Karton leer. Dann legen wir 8 Kastanien hinein, anschließend nehmen wir weitere 5, füllen den Karton ganz auf, schließen ihn und legen die restlichen drei daneben. Ergebnis also 13

2. Schritt: Auch hier legen wir die 8 Kastanien in den Eierkarton. Den Rest erledigen wir allerdings im Kopf: Von den fünfen passen noch zwei hinein, 3 bleiben übrig, also 13. Nicht zählen, sondern rechnen. Halten Sie Ihr Kind bitte dazu an.

3. Schritt: Alle Schritte vollziehen wir im Kopf: Wir nehmen 8, ergänzen 2 bis zur 10. 3 bleiben übrig. Ergebnis 13